Apulien Köstlichkeiten

olio clemente badge

ITALIENISCHES EVO-ÖL DER OBEREN KATEGORIE: natives Olivenöl extra apulisch 100% italienisch, Kaltextrakt. Natives Olivenöl extra der oberen Klasse, das unmittelbar aus Oliven, ausschließlich durch mechanische Verfahren, gewonnen wird. Wir empfehlen, unser italienisches Olivenöl extra nativ kühl und trocken zu lagern.

ZUSAMMENSETZUNG DER PACKUNG: Die Packung enthält 1 Flaschen natives Olivenöl extra:
– 1 Flasche 1 lt 100% italienisches Premium: ““Tradizione di Famiglia” 100% italienisches natives Olivenöl extra aus in Italien geernteten und verarbeiteten Oliven

Das Paket enthält 3 Packungen italienische Pasta:

– 1 Packet: “Tagliolini” – 500gr
– 1 Packet: “Orecchiette” – 500gr
– 1 Packet: “Maccheroni” – 500gr

Das Paket enthält 3 Konservengläser:

– 1 Glas Tomatensauce – 280g
– 1 Glas Auberginenfilets – 280g
– 1 Glas Rübenspitzen – 280g

Artikelnummer: OC-DE-APK Kategorien: ,
Hersteller Olearia Clemente
Region Apulien
Ort Gargano
Inhaltsstoffe Intensiv fruchtig
Behälter Keramik
Format 1 liter
Wie man es benutzt Roh auf Hülsenfrüchtesuppen, Gemüse aller Art. Auf jedem Fleischgericht und natürlich auf einem ausgezeichneten frischen Fisch; Beim Kochen zum Anbraten von Nudeln verschönert es Braten und Pommes.
Neugier Kostbares Öl in einer wunderschönen Spezialverpackung, passend für jeden Anlass. Angenehm mit einer leichten aromatischen Note
Äußere Verpackung Das Produkt wird in einem Keramikbehälter verpackt und in Styroporboxen gelegt, um es während des Transports aufzubewahren

Beschreibung

ITALIENISCHES EVO-ÖL DER SUPERKATEGORIE: 100% italienisches natives Olivenöl extra aus Apulien, kaltgepresst. Natives Olivenöl extra der höchsten Kategorie, das direkt aus Oliven und ausschließlich durch mechanische Verfahren gewonnen wird.
WIE PRODUZIEREN WIR ITALIENISCHES NATIVES OLIVENÖL EXTRA?: Die Ölkampagne beginnt im Oktober und endet im Dezember/Januar. Nachdem die Oliven innerhalb von 12 Stunden in der Ölmühle verarbeitet wurden, um die Qualität zu gewährleisten, und das erste Öl, das sogenannte “Novello”, gewonnen wurde, wird es bei kontrollierten Temperaturen gelagert, um die Frische des Produkts zu garantieren. So entsteht das native Olivenöl extra von Clemente.
WARUM OLEARIA CLEMENTE?: Unser italienisches Olivenöl extra nativ im Kanister wird sorgfältig am Ursprung (an der Pflanze) ausgewählt. Die Auswahl beginnt also bereits bei den Kultivaren wie Coratina, Peranzana, Lecchina, Ogliarola Garganica. Von hier aus kreieren wir fruchtige Blends mit intensivem und ausgewogenem Geschmack, die jede Art von Speise und Küche unterstreichen..
EIGENSCHAFTEN DES OLIVENÖLS “Clemente”: Das italienische native Olivenöl extra hat einen fruchtigen Geruch und einen intensiven Geschmack mit einem Nachgeschmack, der an grüne Mandeln erinnert. Der kräftige und intensive Geschmack der Coratina wird durch die zarteren Noten und den grünen Duft der Ogliarola garganica gemildert.

Durchschnittswerte je 100 ml

Energiegehalt 822 kcal
Eiweiß 0 g
Kohlenhydrate 0 g
Fette 91,3 g
– davon gesättigte 13,9 g
– einfach ungesättigte 69,5 g
– mehrfach ungesättigte 7,9 g
Cholesterin 0 g
Natrium 0 g
Ballaststoffe 0 g
Vitamin E 12 mg

Zusätzliche Informationen

Gewicht 5 kg
Kapazität / Format

, ,

EAN-Code

Produkt-Typ

,

Art der Verpackung

Charakteristisch

,

– Versand und Lieferung: der Lieferant liefert den Kunden unter der zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Adresse die ausgewählten und bestellten Produkte in der in diesem Artikel genannten Weise von Kurieren und / oder vertrauenswürdigen Versendern (KURIERNAMEN).
Der Vertrag kommt mit der Lieferung der Ware durch den Lieferanten an den Kurier zustande. Aus diesem Grund haftet der Lieferant nicht bei Ausfall oder Verzögerung der Lieferung oder bei vollständiger oder teilweiser Beschädigung der Ware. Es ist nur der Kurier verantwortlich, der die Sendung ausgeführt hat.

– Bei Lieferung der Ware durch den Kurier muss der Kunde Folgendes überprüfen: ob die Menge der bestellten Ware der in der Bestellung angegebenen entspricht; dass die Verpackung auch im Verschlussmaterial intakt, nicht beschädigt, nass oder verändert ist. Schäden müssen unverzüglich dem Kurier gemeldet werden, der die Lieferung vornimmt. Sobald das Kurierdokument unterschrieben wurde, kann der Kunde keine Einwände gegen die äußeren Merkmale der gelieferten Ware erheben.

– Lieferzeiten: der Versender verpflichtet sich, die Waren innerhalb von fünf Tagen nach dem Versand auf italienischem Gebiet zu liefern. Bei Sendungen ins Ausland werden die Zeiten in Bezug auf die Entfernung differenziert. Die Lieferzeiten überschreiten niemals die von Art. 6 des Gesetzesdekrets 185/99 (30 Tage ab dem Datum der Bestellung und / oder ab Zahlungseingang, sofern verfügbar). Die vorgenannten Lieferbedingungen beziehen sich auf die Produkte im Lager zum Zeitpunkt der Bestellung.

– Verzögerungen bei der Lieferung: verzögerungen bei der Lieferung der Waren können dem Lieferanten nicht zugeschrieben oder zugeschrieben werden. Der Lieferant kann in keiner Weise für Schäden haftbar gemacht werden, die der Kurier im Zusammenhang mit der verspäteten Lieferung der Waren an den Kunden oder an Dritte verursacht, dh den Vertrag, der mit der Lieferung der Waren an den Kurier perfektioniert wurde.

– Nichtlieferung: wenn der Kurier, der die Waren liefert, niemanden an der angegebenen Adresse findet, deponiert er die Waren in dem Lager, das auf der Karte angegeben ist, die an Ort und Stelle zurückgelassen wird. Nach 30 Tagen Lagerung wird die Ware an den Lieferanten zurückgesandt und der Kunde kann keine Rechte geltend machen. Alle direkten und indirekten Kosten werden vollständig vom Kunden getragen. Der Lieferant wird die Zahlung der Ware als Vertragsstrafe zurückhalten, zusätzlich zu etwaigen größeren Schäden. Wenn der Kunde den Lieferanten auffordert, die bestellten und bezahlten Produkte, die Gegenstand der Nichtlieferung sind, zurückzubekommen, muss er eine sofortige Anfrage per Fax oder E-Mail an das Lieferantenunternehmen richten. Alle Kosten, zusätzlich zu dem größeren Schaden, den der Lieferant erleidet, gehen zu seinen Lasten.

– Liefer- und Verpackungskosten: diese werden bei der Bestellung klar und getrennt vom Preis der Ware oder Dienstleistung angegeben, wie dies bereits in der oben genannten Technik vorgesehen ist. 3.

– Quittung / Rechnung: für jede Bestellung auf der Website stellt der Lieferant eine Quittung und / oder Rechnung aus, auf der der Preis aller Artikel angegeben ist, die im Paket enthalten sind. Für die Ausstellung der Rechnung gelten alle Anfragen und Informationen, die der Kunde zum Zeitpunkt der Bestellung zur Verfügung gestellt hat.

– Die Nichtübereinstimmung: der mit der gelieferten Ware bestellten Ware muss dem Lieferanten unverzüglich mitgeteilt werden.

Paypal: Durch diese Zahlungsweise werden gleichzeitig mit dem Abschluss der Online-Transaktion alle Finanzinformationen (Kartennummer, Ablaufdatum usw.) automatisch über ein verschlüsseltes Protokoll an das Referenzbankinstitut weitergeleitet, das den aktuellen Stand des Kunden berechnet Konto, die Zahlung des Betrags in Bezug auf den Kauf getätigt. OLIO CLEMENTE verwendet das Kreditkartenzahlungssystem in den PayPal-Kreisen.
Im Falle einer Stornierung der Bestellung, sowohl durch den Kunden, wie in Artikel 8 unten beschrieben, als auch durch den Lieferanten, falls die Bestellung selbst nicht angenommen wird, wird die Stornierung der Transaktion beantragt. Nach Durchführung des Transaktionsstornierungsvorgangs kann der Lieferant in keinem Fall für direkte oder indirekte Schäden verantwortlich gemacht werden, die durch die Verzögerung des Vorgangs selbst verursacht werden.
Der Lieferant behält sich das Recht vor, den Kunden aufzufordern, eine Kopie der Ausweisdokumente zu senden, die den Besitz der zur Zahlung verwendeten Kreditkarte belegen. In Ermangelung der erforderlichen Unterlagen kann der Lieferant die Bestellung nicht annehmen und daher den Vertrag nicht abschließen.
Während des Kaufvorgangs kann der Lieferant zu keinem Zeitpunkt die Informationen bezüglich der Kreditkarte des Käufers kennen, die über eine sichere Verbindung direkt auf die Website des Bankinstituts übertragen werden, das die Transaktion verwaltet. Kein Computerarchiv des Lieferanten speichert solche Daten. In keinem Fall kann der Lieferant für die betrügerische und illegale Verwendung von Kreditkarten durch Dritte nach Zahlung der gekauften Produkte verantwortlich gemacht werden.