Apulische bruschetta

Knusprig und koestlich, ist es ein typisches Rezept unserer apulischen Tradition und wird besonders im Sommer geschaetzt, das manchmal zu einem einzigen Gericht wird und die komplette Mahlzeit ersetzt.

null
Bereich:

4 Leute

null
Schwierigkeit:

Leicht

null
Zeit:

10 minuten

null
Kochen:

Zutaten

Selbstgemachtes Brot

Frischer Basilikum

Oregano

1 / Knochblauchzehe

Italienisches EVO

Salz nach Geschmack

Kirchtomaten nach Bedarf

Zubereitung

Das Brot in Scheiben schneiden. Die Brotscheiben im Ofen oder auf dem Grill roesten.

Die Scheiben muessen weich sein, wenn sie goldbraun und noch heiss sind, reiben Sie sie mit dem zuvor geschaelten und halbierten Knoblauch ein.

Mit den gehakten Kirchtomaten, Salz, Oregano, Basilikum und Oel anmachen!

Servieren und servieren!

Guten Appetit

Natives Olivenöl extra 100% Italienisch “Le Zagare” – 5 Liter

Für dieses Rezept empfehlen wir:

Natives Olivenöl extra 100% Italienisch
ZAGARE

Dieses Öl stammt aus Oliven, die in Italien geerntet und sorgfältig ausgewählt wurden. Das gesamte Anbaubecken wird ständig von spezialisierten Technikern überwacht, bevor die Olivenproduktion in Öl umgewandelt wird. Olio Clemente verfolgt den gesamten Produktionsprozess, von der Produktion bis zur Vermarktung.

Anwendung: Roh auf Hülsenfrüchtesuppen, Gemüse aller Art. Auf jedem Fleischgericht und natürlich auf einem ausgezeichneten frischen Fisch; Beim Kochen zum Anbraten von Nudeln verschönert es Braten und Pommes.

Kuriosität: Etwaige Rückstände am Flaschenboden weisen auf die Natürlichkeit des Produktes hin, das nicht am Ursprung gefiltert wurde.